"Glücklich ohne Trauschein"

Komödie von
Carol Graham

2013_14_67_Gluecklich_ohne_TS_Zeichnung

 

Ist das etwa eine versteckte Aufforderung, ja nicht zu heiraten?

Nein, ist es nicht. Es ist die abwechslungsreiche Geschichte von zwei
Paaren, die mit Beziehungsproblemen kämpfen.

Aber weil es so erfrischend „normale“ Typen sind, kann man über sie
herzhaft lachen. Dass es da noch andere gibt, die Verwirrung stiften,
gehört einfach zum Theater.

Die zwei Lehrstunden in Beziehungspflege sind sehr empfehlenswert,
ganz besonders, weil es nicht trockene Theorie ist, sondern gelebte Praxis.

Premiere Samstag 28. Dezember 2013 20:00 Uhr

Die Personen und Darsteller:

  • Michaela Gruber - Maria, Partnervermittlerin
  • Klaus Treffer - Dominik, Scheidungsanwalt
  • Victoria Aschenwald - Livia, Marias Freundin
  • Simon Arnold - Fredi, Dominiks
  • Hildburg Eberle – Ilse, Marias Mutter
  • Hans Stöckl - Joe
  • Hilda Unterrainer - Adelheid, Dominiks Mutter
  • Albert Bichler - Herbert, Dominiks Vater
  • Regie: Hildburg Eberle
  • Souffleuse: Franziska Feyersinger
  • Technik: Hermann Aschenwald
  • Maske: Andrea Aschenwald
  • Bühnenbau: Hermann Folie mit Team

Spieltermine (jeweils 20:00 Uhr):

  • SA 28. Dezember 2013
  • DO 02. Januar 2014
  • MI 15. Januar 2014
  • DO 30. Januar 2014
  • FR 07. Februar 2014
  • DO 13. Februar 2014
  • DO 20. Februar 2014
  • DO 27. Februar 2014
  • SO 16. März 2014

Familienvorführung (16:00 Uhr):

  • SO 09. März 2014

Ort / Anfahrt / Parken:

  • in der Aula der Volksschule Ellmau
    (Kirchplatz 13, 6352 Ellmau)
    Anfahrt siehe [Kontakt]
  • Bitte die Parkplätze beim Feuerwehrhaus verwenden

Kartenvorverkauf / Reservierung:

beim TVB (Tourismusverband Ellmau) Tel: +43 (0) 50509 410
Info Büro Ellmau, Restkarten an der Abendkasse ab 19 Uhr

Preise / Eintritt:

Einheimische und Gäste (mit Gästekarte) 8,--€
ohne Gästekarte 9,--€ / Kinder bis 14 Jahre 4,--€

 

Video vom Tiroler Landesverband:

Bildershow von den Proben:

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

oder

Hangover vor der Landtagswahl
Zum Seitenanfang