Chronik

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Asylwerber zu Gast

 auf der Theaterbühne in Ellmau

 

Jeder weiß, dass in Ellmau Flüchtlinge angekommen sind und nun schon seit geraumer Zeit da leben.

Nur ganz wenige aber kennen diese Menschen oder gar ihre Geschichten. Einige gehen zur Schule, in Ellmau, in St. Johann, andere in Wörgl. Wieder andere warten. Schon Jahre lang. Integration ist nicht einfach. Gott sei Dank, gibt es Helfer, die ihnen unsere Sprache und unsere Lebensweise  vermitteln .

Ein besonderes Projekt hat  das THEATERunterLAND gestartet. Frau Irene Turin spielt Theater mit ihnen. So können sie uns in einer Szenenfolge auf ironische, ernste und lustige Weise  sich  und ihre Geschichten vorstellen.

Mit Unterstützung vom Theaternetz Tirol laden wir die Gruppe nach Ellmau ein, wo sie im Juni zweimal auftreten werden.

Gespielt wird in der Aula der Volksschule. Kartenreservierungen sind  wie gewohnt beim TVB Wilder Kaiser möglich. Tel.: +43 (0)50509-410

Termine:

So. 25. Juni, 20 Uhr

Mi. 28. Juni, 19 Uhr  (danach ist Platzkonzert)

 

In der Hoffnung, dass das Interesse groß sein wird, freuen sich unsere noch unbekannten Schauspieler und wir von der Volksbühne Ellmau auf euren Besuch.

 

Eintritte: Erwachsene 9€, Kinder 4,50€

Der Reinerlös kommt zur Gänze der Flüchtlingshilfe zugute.

 

Abendkasse – Tel.: (am Tag der Aufführung) ab 16 Uhr +43 (0)664 656 3573

 

DSC09564

 DSC09610

 

Zum Seitenanfang