"Das perfekte DesasterDinner"

Komödie von
Marc Cmoletti, deutsche Fassung von Michael Niavarani
für die Volksbühne Ellmau bearbeitet von Hildburg Eberle

 

 

Barbara und Stefan führen eine perfekte Ehe. - Gut, eine Ehe.

Stefan lädt sich für das Wochenende seinen Freund Robert ins Ferienchalet  -  allerdings nur als Alibi -  ein. Denn er erwartet  auch seine Geliebte Susanna, mit der er ihren Geburtstag feiern möchte. Stefan hat sogar ein Cateringservice damit beauftragt, eine Köchin zu schicken -  Fernöstliches soll serviert werden.

Barbara will eigentlich das Wochenende bei ihrer Mutter verbringen. Als sie jedoch von Ihrem Mann erfährt, dass Robert auf Besuch kommt, ändert sie ihre Pläne. Unter keinen Umständen will sie fort fahren, wenn doch Robert das Wochenende im Ferienhaus verbringen wird. Schließlich ist er ihr – man höre und staune – Geliebter.

Die Köchin Susi reist an, wird von Robert für Susanna gehalten und : Das Desaster kann seinen Lauf nehmen! 

 

Premiere Sonntag 28. Dezember2014 20:00 Uhr

Die Personen und DarstellerInnen:

  • Hans Stöckl - Stefan Spiegel, Ehemann
  • Hildburg Eberle - Barbara Spiegel, Ehefrau
  • Thomas Walker - Robert Kranig, "Hausfreund"
  • Victoria Aschenwald – Susi Maier, Cateringköchin
  • Andrea Aschenwald - Schauspielerin und Model
  • Simon Arnold - Schorschi, Susis Verlobter
  • Regie: Hildburg Eberle
  • Souffleuse: Daniela Zott
  • Technik: Hermann Aschenwald
  • Bühnenbau: Hermann Folie mit Team

 

Video vom Tiroler Landesverband

(Danke an Stefan Bric)

{youtube}_jdxaN4lCg8{/youtube}

Bildershow von den Proben:

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

oder

Hangover vor der Landtagswahl
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.